Bondage

Egal ob Seile, Ketten, Tücher, Folie, Klebeband, Knebel, Schnüre, Handschellen und mehr - hilflos gefesselt mag ich meinen Sklaven am liebsten!

 

Ich benutze Seile, Ketten und Karabiner, um dich zum hilflosen und wehrlosen Paket zu schnüren. Um dich noch wehrloser zu machen, setze ich dir einen Knebel zwischen die Lippen, vielleicht verbinde ich dir auch die Augen und wickle dich noch zusätzlich mit Folie ein - bist du völlig bewegungslos und mir total ausgeliefert bist. Solche Bondage-Knebel-Spiele, bei denen du wehrlos und hilflos meiner Macht ausgesetzt bist, reizen mich besonders und meine Kreativität kennt dabei keine Grenzen!

 

Gerne verwende ich auch Klebeband, enge (Latex)Masken, Tücher oder einen Maulspreizer. Richtig interessant wird das Knebeln aber, wenn ich dir erst mein frisch getragenes Nylonhöschen ins Maul stopfe und es dann fest mit Klebeband verschließe. Besonders aufmüpfigen Objekten pinkle ich vorher gerne noch auf mein getragenes Höschen und immer überlegenswert ist es auch dir noch einen stark vibrierenden aufblasbaren Plug in deinen Po zu schieben. Falls du dabei zu erregt werden solltest, muss ich leider den Einsatz des engen Keuschheitsgürtels in Erwägung ziehen oder ein extrem gemeines Schwanz-Hodenbondage einsetzen. Vergiss dabei nie - es ist alles nur zu deinem Besten und dient deiner perfekten Disziplinierung!

 

Mein bevorzugten Bondage Techniken sind dabei die folgenden: das Zusammenbinden von Körperteilen (z.Bsp. mit Seilen, Gürteln, Handschellen, Ledermanschetten oder Tüchern) Fesslungen am Käfig, Fesslungen auf der Streckbank, das Auseinanderspreizen des Körpers oder von Körperteilen (zum Beispiel an verschiedenen Andreaskreuzen oder mit div. Spreizstangen) das Festbinden an Gegenstände (am Bondagekreuz, an Stühlen oder Tischen) das Aufhängen des Körpers (besonders gerne am Flaschenzug),die totale Bewegungseinschränkung,das Einpacken beziehungsweise Einwickeln einzelner Körperteile oder des ganzen Körpers mit Klebeband oder Folie,(vertikaler) Hogtie, Zwangsjacke, extreme eng geschnürtes Korsett, enge Latexkleidung uvm. Alle meine Bondagefantasien und Vorlieben hier aufzuzählen würde wohl den Rahmen sprengen!

 

Mit Vorliebe überlege ich immer wieder neue, aufregende Bondagesessions & Fesseltechniken für dich. Diverse Fesseltechniken sind auch sehr gut für Verhöre einsetzbar und ich verwende sie auch gerne um ein Sklavenobjekt bis aufs äußerste zu demütigen. Eine zweite Domina kann gerne miteinbezogen werden...